Dienstag, 23. Januar 2018 

MALEREI


« Zurück zur Übersicht


Entwürfe und Ausführung, Fastentuch (11x7m), Dom zu St. Jakob, Innsbruck, 2009 - 2010





Das Fastentuch (11x7m) ist ein Auftragswerk der Dompfarre und der Initiative KUNSTRAUM KIRCHE. Die Darstellung verbindet künstlerisch zwei Fastensonntagsmotive: die Totengebeinsvision des Propheten Ezechiel (Ez 37,12) und die Verklärung Jesu (Lk 9,28b-30). Die Darstellungsfolge von unten nach oben: aus den Gräbern steigen die Gebeine der Toten, sie werden Menschen mit Fleisch und vor allem mit Herz. Und der verherrlichte Christus zieht sie gleichsam nach oben - eine Andeutung der Auferstehung.


DIESER ORDNER IST IN ARBEIT.


 © 2018 Michael Hedwig Sitemap | Impressum